Olympia Rekord 1500  Neu

VERKAUFT
ganz hervorragender Opel Olympia Rekord 1500, 2 türige Limousine,

am 23. August 1960 in Nürnberg zugelassen. 1966 wurde der Rekord nach Lauf a.d. Pegnitz verkauft. Seit 1966 in einer Familie (Onkel, Neffe, Nichte). Originaler erster Pappbrief vorhanden.

Ab den 70iger Jahren wurde er regelmäßig über den Winter abgemeldet. Ab 1984 stand er lange in einer Scheune, bis vor 15 Jahren der Neffe (Oldtimersammler) die Restauration in die Hand genommen hat. Vor 15 Jahren wurde die Karosserie restauriert und der Wagen neu lackiert. Dann stand er leider wieder länger, da die Werkstatt mit einer Vollrestaurierung überfordert war. 2014 wurde dann auch die Restauration der Technik abgeschlossen.

Motor, Getriebe und Hinterachse sind überholt. Lenkung, Bremsen... also wirklich die ganze Technik. Die 15 Jahre alte Lackierung ist immer noch Top. Armaturenbrett ist noch im Originallack. Auch die Innenausstattung ist noch original. Sie wurde fachmännisch von einem Sattler abgezogen, gewaschen und wieder montiert.

Der Tacho war bei der Restauration zur Überholung beim Tachodient und wurde dort auf Null gesetzt. Inzwischen zeigt der Tacho 4.560 km seit der Restauration. Angeblich war der Opel zuvor 120.000 km gelaufen. Aber nun ist ja eh alles neu.

An der 15 Jahre alten Lackierung sieht man, daß die Arbeiten perfekt ausgeführt wurden, denn sie ist unverändert hervorragend. Für die Restauration der Technik wurde damals ein ehemaliger Opel Mechaniker gewonnen. Die letzten 4.560 km waren absolut problemlos. Alles funktioniert tadellos. Bei der Restauration wurde nirgends gespart.

Optisch ein Traum in der tollen Farbe Ozeangrün. Perfekte lokale Historie.
Ein so aufwendig restaurierter Opel Olympia Rekord P2 wird wohl nur ganz selten angeboten.

Baujahr: 08/1960
Leistung: 50 PS / 37 kW
Hubraum: 1.477 ccm
Kilometerstand: 4.560 km (seit Vollrestauration)
Kraftstoff: Benzin
Getriebe: Schaltung
Farbe: Ozeangrün